Orchestra Networks EBX5

 

Alle Features im Überblick

 

Data Modeling

Die zentralisierten Daten lassen sich selektieren, verknüpfen und manipulieren. Das besonders übersichtlich gestaltete User Interface bietet verschiedene Layouts, die sich intuitiv bedienen lassen. Zusätzlich werden wiederverwendbare Datentypen verwendet um eine höhere Performance bei der Datenmodellierung zu gewährleisten.

Data Validation

Um grosse Daten effizient bearbeiten zu können, bietet die Software bereits eine Auswahl an Parametern und Funktionen, welche die Filterung von Daten weiter spezifiziert. Es können jedoch auch eigene Formeln zur Selektion von Daten modelliert werden.

Data Authoring

Durch die hohe Flexibilität kann eine individuelle Lösung speziell für Ihre Bedürfnisse adaptiert werden. Daraus ergibt sich die Möglichkeit die gesamte Oberfläche, sowohl in grafischer als auch in funktioneller Hinsicht, auf Ihre Anforderungen zu Zuschneidern.

Integration und Distribution

Durch das hohe Mass an Kompatibilität, durch universelle Connectoren, kann Orchestra Networks EBX in nahezu jede Umgebung integriert werden. Ausserdem gibt es die Möglichkeit über verschiedene Modi, die verschiedenen Datenquellen zu synchronisieren. Durch Import- und Exportfunktionen können Daten auch über voneinander getrennte Systeme hinweg verbreitet werden.

Performance Measurement

Ein spezielles Layout ermöglicht es, die verschiedensten Werte und Kennzahlen anzeigen zu lassen. Dadurch können zu Analyse- und Reportzwecken Statistiken erstellt werden.

Process und Rules

Mit Hilfe von benutzerdefinierten Regeln können Automatismen erstellt werden, welche bei einem bestimmten Ereignis eine Funktion auslösen. Das kann zum Beispiel eine Nachricht oder eine Erinnerung sein.

Matching und Cleansing

Zusätzlich bietet Orchestra Networks EBX5 einige Funktionen, um wachsende Mengen von Daten strukturiert und übersichtlich zu halten. Beispielsweise können nicht benutzte Daten mit benutzerdefinierten Regeln identifiziert werden.

Hierarchy Management

Damit Daten in eine logische Struktur gebracht werden können, ist es möglich eine Hierarchie mit Knotenpunkten anzulegen. Diese können dann wahlweise bearbeitet werden. Auf diese Art kann dann beispielsweise die Hierarchie eines ganzen Konzerns abgebildet werden.

Version Control

In EBX5 ist ein Versionierungssystem integriert, welches es erlaubt Daten aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verwalten und verbinden.

Security und Permissions

EBX5 von Orchestra Networks bietet ein hohes Mass an Sicherheit. Zusätzlich können den Benutzern verschiedene Berechtigungen gewährt werden, um unberechtigten Eigriffen vorzubeugen.

 

Überall einsetzbar

 


Downloaden Sie unsere Infobroschüre für mehr Details.